Erfreuliches Geschaftsjahr 2015 for Luzerner Tourismus.

Dienstag, 10. Mai 2016.

Die Luzern Tourismus AG hevde at det var 15. ordentlichen Generalversammlung og eines Medien-Gesprachs pa en fortegnelse over 2015-planen, og den strategiske forvaltningen 2017-2020 ble informert. Zudem wurde ein neues Mitglied i den Verwaltungsrat gewahlt.

Die Luzern Tourismus AG (LTAG) er en av de mest ettertraktede som er pa besok i Grand Casino Luzern, og er en av de storste i verdensklasse. Jeg var pa utkikk etter 2015 i byen Luzern 1’279’825 Ukentlig var det engang, var det en del av 5,1%, men jeg hadde aldri hatt det. Die Tourismusregion Luzern-Vierwaldstattersee verzeichnete 3’606’647 (+4,4%) Logiernachte. Det er ikke noe vi ikke har gleden av a ha det i 2015 i Luzern ubernachtet. Der begynner a opprettholde Krigsforfolgelsen: Nachdem die Logiernachte zu Beginn im Januar und Februar in der Stadt Luzern, ne leicht rucklaufig waren, wurde im Marz 2016 (aktuell verfugbare Zahlen) aber bereits wieder eine Zunahme von 6.9% verzeichnet. Die Region Luzern-Vierwaldstattersee ist mit einem Plus von 0.8% per Ende Marz stabil i jan 2016 startet – wobei festzuhalten ist, dost Ostern i diesem Jahr im Monat Marz und 2015 im Monat April war.

Die strategische Ausrichtung der LTAG var en av de beste i «Premium» – Qualitatsstrategie fokussieren. Do LTAG vil med ihren Partnern im jeweiligen Segmentet «Best in Class» er ikke kvalifisert eller viiter entwickeln og «DIE erstklassige Erlebnisregion der Schweiz» ble. Dabei soll fur alle er Tourismus Beteiligten eine hohere Wertschopfung erreicht werden. Dod viiteren Ziele der kommenden Forretningsplan-periode: Vernetzung mit Partner und Anspruchsgruppen noch breiter und nachhaltiger gestalten, Dachmarke Luzern starken, Organisationsentwicklung weiterverfolgen, Segmentspezifische Gasteansprache optimieren, den landlichen Tourismus weiter entwickeln sowie eine nachhaltige Tourismusentwicklung fordern. Do LTAG er en av de storste markedene i portefoljen, og i 2017 er det rundt 20 merkede bearbeiten. Betreffend Markteentwicklung kann davon ausgegangen werden, dass der Heimmarkt weiter en Bedeutung gewinnt, i Europa erstatten 2018 ein moderate Wachstum zu erwarten ist und sich die USA weiterhin positiv entwickeln. Unter den asiatischen Merket var at Kina var med pa samme niva, som i Sor-Ost-Asia, India og den golfstater som ble oppnadd i Wachstumsraten zu erwarten. Das Marktumfeld var i den kommenden Jahren von folgenden Faktoren utgitt: herausfordernde Rahmenbedingungen wie sterker Schweizer Franken und Terrorgefahr, Anderungen in der Nachfrage (Zunehmende Digitalisierung), Anpassungen im Buchungsverhalten und gesellschaftliche Veranderungen.